Die Digitalwährung Bitcoin hat sich wieder etwas stabilisiert. Am Dienstag kostete eine Einheit auf dem Handelsplatz Bitstamp zuletzt 13.600 Dollar. Der Bitcoin-Kurs war von 1000 Dollar Anfang 2017 im Dezember 2017 auf einen Rekordstand von fast 20.000 Dollar gestiegen. Danach rutschte der Kurs jedoch in Richtung 11.000 Dollar ab. Zahlreiche Notenbanker und Experten warnen immer wieder vor einer Investition in die hoch spekulative Währung.
Source: Finanzen