Investmentguru: Buffett wettet auf Apple – und auf den Bayer-Monsanto-Deal

Darauf warten viele Anleger: Investorenlegende Warren Buffett hat seine Investitionen für das vergangenen Quartal bekanntgegeben. Demnach steckte seine Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway den Großteil ihrer Investments in Höhe von insgesamt 14,8 Milliarden Dollar in weitere Apple-Aktien. Gleichzeitig hat Buffett seinen Anteil an der Ratiopharm-Mutter Teva verdoppelt. Den Anteil an dem Verlagshaus Graham Holdings, zu dem früher die „Washington Post“ gehörte, verkaufte Berkshire dagegen vollständig.
Source: Finanzen